Checkliste persönliche Ausrüstung auf dem Camp

Packen Sie mit Ihrem Kind zusammen nur so weiß Ihr Kind was es dabei hat und wo diese Dinge sind! Besser: Lassen sie Ihr Kind packen und kontrollieren anschließend nur kurz.

allgemeine Ausrüstung:

  • Kluft & Halstuch
  • Kopfbedeckung
  • Schlafsack & Isomatte
  • Evtl. Unterlegplane für Isomatte (wer hat)
  • Trinkflasche (mind. 850 ml)
  • Geschirr (unzerbrechliche Tasse + unzerbrechlichen tiefen Teller oder Schüssel) und Besteck sowie Geschirrtuch idealerweise in einem Beutel
  • Taschen bzw. Kopflampe
  • Taschen- bzw. Fahrtenmesser
  • AZB-Päckchen
  • Logbuch + Bibel (wer hat)
  • Schreibzeug (Kugelschreiber)
  • Armbanduhr oder ähnl.

Kleidung und persönlicher Bedarf:

  • Arbeitssachen & -handschuhe
  • Wechselsachen (für alle Tage)
  • Schlafsachen
  • Taschentücher
  • Handtuch und Badesachen
  • Waschbeutel (Waschlappen, Zahnputzzeug, Kamm, Duschgel…)
  • Mädchen: Hygieneartikel
  • Sonnenschutz  -creme
  • Mücken- und Zeckenspray
  • Regenschutz (Poncho bzw. Regenjacke/-hose)
  • Krankenkassenkarte
  • Medikamente (bei Bedarf – Medikamentenvergabe-schein nicht vergessen)
  • Musikinstrumente
  • sonstiger persönl. Bedarf

Hinweis:

  • Alle Dinge sollten möglichst mit Namen und Stammnummer versehen sein.
  • Hosen und Jacken in Tarnfarbe nach militärischer Art dürfen nicht getragen werden!
  • Handys und andere elektronische Geräte sind auf dem Camp nicht erlaubt!